IRMA

IRMA – Individuelles Ressourcenmanagement für Akademiker

Das Programm Individuelles Ressourcenmanagement für Akademiker der ÜAG Jena gGmbH ist ein Projekt im Auftrag der Agentur für Arbeit Jena und richtet sich an Akademiker mit Berufserfahrungen, die sich in einer Phase der beruflichen Neuorientierung befinden.

Unser Auftrag ist es, beim Wiedereinstieg in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis zu unterstützen.

Der Fokus des Projekts liegt auf einer erhöhten Einzelfallarbeit, die sich in Einzelcoaching, Individualarbeit sowie ergänzenden Workshops und Gruppenangeboten gliedert.

 

Strategisch umfasst das Bewerbercoaching drei Modulbereiche:

Modulbereich Bewerbungsaktivität

  • Analyse des zielgruppenspezifischen Arbeitsmarktes
  • Analyse fehlgeschlagener Bewerbungen und Vorstellungsgespräche
  • Selbspräsentationstechniken, Selbstvermarktungstrategien
  • Stellenrecherche und Stellenaquise

 

Modulbereich Vermittlung berufsfachlicher Kenntnisse

  • Business-English, IT, Tagesworkshops
  • Gruppenangebote zu bewerbungsrelevanten Themen
  • Entdeckung neuer Tätigkeitsfelder durch Arbeitserprobungen in Unternehmen

 

Modulbereich individuelles Bewerbercoaching

  • Einzelcoaching mit Themen wie Kompetenzbilanzierung beruflicher Orientierung, Mobilitätsradius und Zielfindung
  • Abbau von Vermittlungshemmnissen
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung und realistische Situationseinschätzung
  • Erarbeitung der persönlichen Selbstvermarktungsstrategie